Alternativbeschreibung

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen mit individueller Beratung bei der Beantragung Ihrer Finanzierung.

Unsere Service-Hotline:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 20.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 15.00 Uhr
0531 212-859540

Fax-Service:
0531 212-859541


Wissen und Glossar

Baufinanzierung von A bis Z

Lexikon

Beim Immobilienkauf und der Baufinanzierung tauchen immer wieder Fachbegriffe auf, deren Bedeutung sich nicht gleich erschließt. Hier haben wir relevante Fachbegriffe und Abkürzungen für Sie alphabetisch zusammengestellt und verständlich erklärt.

Suchbegriff eingeben:
A   B   C   D   E   F   G   H   I   K   L   M   N   O   P   R   S   T   U   V   W   Z

Forward-Darlehen

Darlehen, mit dem sich ein Darlehensnehmer bereits heute einen Zinssatz für ein Darlehen in der Zukunft sichert. Voraussetzung für die Aufnahme eines Forward-Darlehens ist das Vorhandensein einer Immobilie, über die eine Besicherung erfolgen kann. Häufig wird diese Darlehensform genutzt, wenn die Sollzinsbindung des bestehenden Darlehens erst in zwölf bis 60 Monaten ausläuft, das aktuelle Zinsniveau jedoch gesichert werden soll. Für Forward-Darlehen werden je nach Dauer der "Aufschubzeit" Zinsaufschläge berechnet. Es fallen keine Bereitstellungszinsen an.